top tribologie raziol zibulla sohn gmbh iserlohn komplett schmal 2

Tribometer 5000

 

Die neuartige Prüfanlage-Tribometer 5000- zählt zu den innovativen Neuentwicklungen und wird zur Ermittlung von Reibkennwerten eingesetzt. Der Modellversuch ermöglicht die Simulation der Reibungsverhältnisse bei der Blechumformung mit Bestimmung des Reibungskoeffizienten μ zwischen Werkzeug und Material im Flachbahnprinzip.

 

Durch die Variation der Systemparameter  (z. B. Schmierstoff, Blech- und Werkzeugwerkstoffe sowie deren Oberflächen, Beschichtungen und Rauheiten von Blech und Werkzeug) und der technologischen Parameter (z. B. Geschwindigkeit, Flächenpressung, Temperatur, Auftragsmenge, ...) werden praxisnahe Versuchsbedingungen gewährleistet. Einstellbar sind unterschiedliche Geschwindigkeiten, beheizbare Werkzeuge und Materialauflagen, sowie unterschiedlich hohe Flächenpressungen bis 500 N/mm². So werden die Reibwerte unter individuellen Bedingungen des jeweiligen Einzelfalls genauestens bestimmt.

 

Zielgerichtet werden die Daten mit der Raziol Mess- und Auswertetechnik erfasst, zur selbsterklärenden Bedienung und Überwachung wird die VISU 4000 eingesetzt. Der übersichtliche Vergleich verschiedenster Schmierstoffe kann durch die Gegenüberstellung des jeweiligen Reibwertes erfolgen.

 

 

Raziol Tribometer 5000 zur ReibwerteermittlungRaziol Tribometer 5000 zur ReibwerteermittlungRaziol Tribometer 5000 zur Reibwerteermittlung

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen