header raziol kontaktbeölung 4

Die Kontaktbeölung (Walzenbeölung) bezeichnet die Beölung/ Befettung von Blechoberflächen durch das Abrollen der Beölungswalzen auf dem Bandmaterial bzw. auf Platinen. Die Kontaktbeölung erfolgt grundsätzlich ohne Bildung von unerwünschtem Ölnebel. Auf dem Gebiet der Kontaktbeölung (Walzenbeölung) von Blechoberflächen sind wir für unsere umweltfreundlichen Rollenbandöler weltweit bekannt.

 

Zu den klassischen Raziol Walzenbeölungsanlagen zählen Rollenbandöler (RB), Sektorbefettungsanlagen (SBA) und Platinenbeölungsanlagen (PBA), Kalanderbefettungsanlagen (KW) die in unterschiedlichsten Ausführungen erhältlich sind. 

 

Sie werden zur Beölung/Befettung von Bandmaterial (Bändern), Platinen und Ronden in der spanlosen Fertigungstechnik, wie z.B. beim Tiefziehen, Stanzen, Feinschneiden, Biegen und Profilieren, sowie in Walzwerken eingesetzt und ermöglichen ein reproduzierbares, ölnebelfreies, kostengünstiges und automatisiertes Auftragen von Schmierstoffen auf unterschiedlichste Blechoberflächen.

 

 

Weitere Informationen zur Kontaktbeölung:

loading...